Reiseversicherungen nach Maß

In der heutigen Zeit kann man für viele Alltagsrisiken eine Versicherung abschließen, auch wenn es in den Urlaub geht. Der Urlaub ist jedoch ein Bereich, den man sich einfach gönnen möchte oder sogar muss, denn Erholung ist wichtig. Die Versicherungsunternehmen haben ihre Angebote in den letzten Jahren immer wieder angepasst. Sie bieten sogar sogenannte „Rundum-Sorglospakete“ an, mit denen der Versicherungsnehmer sich um nichts mehr kümmern muss. Diese werden vor allem für Auslandsreisen angeboten, laut den Experten sind sie jedoch nicht automatisch sinnvoll.

Die Reisekrankenversicherung

weißer traum strand

Diese Reiseversicherung gilt in Expertenkreisen als die einzig sinnvolle Versicherung für den Urlaub. Da die Krankenkassen nicht alle Kosten im Ausland übernehmen, deckt die Reisekrankenversicherung diese Bereiche ab. Die meisten Urlauber meinen, in Europa im Krankheitsfall rundum geschützt zu sein. Doch auch hier ist nicht automatisch jede ärztliche Leistung frei, denn hier unterscheiden die Krankenkassen ganz deutlich nach den Leistungen, die in Deutschland übernommen werden und denen des Urlaubslandes. Wenn dort eine Behandlung teurer ist, werden nur die Kosten wie in Deutschland übernommen. Der Rest geht zu Lasten des Urlaubers. Das kann sich bei einem eventuellen Krankenhausaufenthalt sehr schnell summieren. Besonders brisant wird es, wenn man so krank wird, dass man nach Deutschland in eine Klinik transportiert werden muss. Dafür braucht man eine Zusatzversicherung, denn das zahlt keine der deutschen Krankenkassen.

Reiserücktrittskostenversicherung

Wer eine Reise gebucht hat und sie nicht antreten kann, muss dem Reiseveranstalter eine Entschädigung bezahlen. Gründe dafür könnten Krankheit, Unfall oder Arbeitslosigkeit, Schwangerschaft oder sonstige schwerwiegende Ereignisse im Leben des Urlaubers sein. Nur wenn solche Ereignisse vorliegen, übernimmt die Versicherung die Kosten für die Strafe, die das Reiseunternehmen dann verlangt. Diese Kosten sind umso höher, je unmittelbarer der Reisetermin bevorsteht. Auch wenn der Urlauber sich bereits am Urlaubsort befindet und kurzfristig wieder heimreisen möchte, kann eine solche Versicherung – jedoch nur bei abgeschlossenem Zusatzrisiko – mit einer Erstattung der Kosten rechnen. Die Reisegepäck-Versicherung gehört nach Meinung der Experten nicht zu den sinnvollen und wichtigen Versicherungen im Rahmen einer Urlaubsreise.

%d Bloggern gefällt das: